Verkauf von Pflanzen und Gemüseknollenfür Fachleute und Privatpersonen

COVID-19 : Wir informieren Sie, dass unsere Lieferungen immer versichert sind. Dennoch kann es zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen.

Bio-Heidelbeeren Pflanze

Commander les Bio-Heidelbeeren Pflanze

Ergebnis 1 – 0 von 1 wird angezeigt

Information sur les Bio-Heidelbeeren Pflanze

Sorten und preise

Einzelpreis exkl. MwSt., nach Menge

Informationen

 

Technisches Datenblatt Heidelbeeren

 
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
 

Familie : Ericaceae.

Heidelbeeren werden je nach Region auch Blaubeeren oder Schwarzbeeren genannt. Der Ackerbau des Heidelbeerstrauch benötigt besondere Boden- und Wetterbedingungen :
BODEN
Es muss sauer sein: pH-Wert zwischen 4,2 und 5,5. Bei höheren pH-Werten können Pflanzen Eisenmangel entwickeln. Der pH-Wert kann durch Zugabe von Schwefel mit einer Menge von 60 Gramm pro laufendem Meter bei der Hügelkultur oder 150 kg / ha leicht gesenkt werden. Bei niedrigeren pH-Werten wäre es besser, einen sandigen Boden zu haben. Auf jeden Fall sollte der Boden nicht kalkhaltig (< 15%) oder humusreich (Gehalt an organischer Substanz < 9%) sein.
Lehmböden sollten wegen der sehr schwach entwickelten Wurzelmasse vermieden werden. Heidelbeeren absorbieren Stickstoff in Form von Ammonitrate und nicht in Form von Nitraten. Sie wächst besonders gut im Heideland.
Der Boden muss frisch und gut entwässert sein, da die Wurzeln sehr empfindlich auf Erstickung reagieren. Nasse Böden mit Wasserstagnation sind zu vermeiden, da die Entwicklung des Wurzelsystems begrenzt ist. Unter keinen Umständen darf der Grundwasserspiegel 30 cm von der Oberfläche entfernt sein, da dies zu tödlichen Krankheiten für die Pflanzen führen würde. Eine Bepflanzung auf Graten von 30 bis 35 cm Höhe kann empfohlen werden.
Vermeiden Sie Bereiche mit einer Anhäufung von Kälte im Boden.
AUSRICHTUNG
Die Heidelbeersträucher gedeihen besonders gut, wenn sie hellem Licht ausgesetzt sind oder sonst im Halbschatten. Sie sollten nur für wenige Stunden am Tag im Schatten stehen; sie müssen tagsüber unbedingt von einem Minimum an Sonnenlicht profitieren.
HÖHE
Das Pflanzen von Heidelbeerbäumen ist je nach Region und Sonnenschein zwischen 500 und 1000 m möglich. Die Höhe beeinflusst die Qualität der Frucht (da der UV-Index mit zunehmender Höhe steigt).

 
DÜNGUNG
 

Vor dem Pflanzen von Heidelbeerpflanzen sollte die Düngung gemäß der Bodenanalyse durchgeführt werden. Wenn der pH-Wert unter 4 liegt, ist es ratsam, vor der Bodenbearbeitung Magnesia oder Dolomit hinzuzufügen.

Die organische Düngung ist zu bevorzugen, da sie es ermöglicht, ein gutes Niveau an organischer Substanz aufrechtzuerhalten, das für ein ordnungsgemäßes Wachstum der Pflanze erforderlich ist. Eine Zufuhr von Kuhmist mit einer Menge von 5 bis 10 l/m² wird empfohlen. Heidelbeeren nehmen Stickstoff in Form von Ammoniak und nicht von Nitraten auf.

In einer sauren Umgebung wird Stickstoff in ammoniakhaltiger Form leicht gehalten. Organische Düngemitteleinträge, die in der organischen Produktion verwendet werden, werden zunächst in Ammoniak umgewandelt, bevor sie durch mikrobielle Einwirkung in Nitrate umgewandelt werden. Die Pflanze ist sehr empfindlich gegenüber jeder Veränderung des Salzgehalts und des spezifischen Widerstandes im Boden. Selbst ein geringer Eintrag von Nitrat kann es schnell abtöten. Die Verwendung von stickstoffarmen organischen Düngemitteln in homöopathischen Dosen ist vorteilhafter.

PFLANZENAUSWAHL
 

Heidelbeere ist eine sehr langsam wachsende Pflanze, daher ist es besser, Pflanzen von 2 bis 3 Jahren zu kaufen, was Zeit bei der Produktion spart. Die Wahl der Sorte hängt von ihrem Terroir (Höhe), der erwarteten Produktion und Verteilung (Direktverkauf oder Großhandel) ab. Es gibt drei Arten von Sorten: früh, mittelsaison und spät. In Gebieten mit Spätfrost wird empfohlen, kurzzyklische Sorten (Früh- oder Mittelsaison) einzuführen. Sorten, die Kälte brauchen, werden in Gebieten mit milden Wintern dringend abgeraten.
ERNTE
 

Die erste Ernte erfolgt in der Regel im dritten Jahr. Die Heidelbeere ist ab dem 5. Jahr in Reisegeschwindigkeit. Die Lebensdauer der Pflanze beträgt etwa 25 Jahre, aber es ist üblich, Blaubeeren über 35 Jahre alt zu finden, die noch richtig produzieren. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 9 Tonnen pro Hektar. Ein Pflücker erntet durchschnittlich 5 kg pro Stunde.

Die Erntezeit ist von Mitte Juli bis Ende September, je nach Sorte und geografischer Lage. Die Reifephase der Früchte dauert zwischen 2 und 6 Wochen.

Im Gegensatz zu den meisten Beeren können reife Heidelbeeren einige Tage warten, bevor sie geerntet werden. Dies kann eine Erntehäufigkeit in nur zweimal pro Woche in jeder Reihe ermöglichen.

Arbeitszeit pro Hektar

Schnitt : 150 h / ha
Wartung : 250 h / ha
Ernte : 2000 h / ha

Erntekosten

Ertrag / ha: 8 bis 10 Tonnen oder 2000 h

Ertrag des Heidelbeerpflückers: 5 kg / h

Stündliche Kosten: 11,50 € / h

Erntekosten: 23 000 € / ha

Bruttomarge / ha (für 9.000 Tonnen und Preis / kg bei 15 €) = 135.000 – 23.000 = 112.000 €.

Von diesen Zahlen wird es notwendig sein, die verschiedenen Kosten für die Wartung des Grundstücks, die Bewässerung, die Schnittzeit….. abzuziehen.
LAGERUNG
Die beste Lagerung nach der Ernte erfolgt in einem kühlen Keller bei einer Temperatur von etwa 10°C. Die Frucht ist nicht zerbrechlich und kann unter diesen Bedingungen mindestens 8 bis 10 Tage lang intakt gehalten werden, wobei sie ihr volles Aroma entwickelt. Bei niedrigeren Temperaturen verwelkt es und verliert seine ursprüngliche Qualität. Für die Langzeitlagerung bleibt das Einfrieren zur Erntezeit die ideale Lösung.
SCHLUSSFOLGERUNG
Heidelbeere ist eine sehr begehrte Frucht in der Lebensmittelindustrie, für Gebäck, Marmeladen und Sirupe. Es wird auch in Form von Trockenobst vermarktet, was ebenfalls sehr geschätzt wird. Darüber hinaus werden Heidelbeeren im Pharmasektor verwendet, da sie reich an Vitamin A und Antioxidantien sind.

0

Demandez votre devis personnalisé.

  • Faites une demande sans engagement
  • Nous traitons les demandes de 200 plants minimum
  • Nous traitons vos demandes sous 48h en semaine
  • Plus d'infos : info@plants-pro.com ou 03 70 88 98 50

Formulaire de Devis

Note: Les données présentées seront utilisées uniquement pour vous contacter au sujet de votre demande de devis.


Si vous avez plusieurs variétés différentes ou plants, dites nous vos quantités précises (Minimum de 200 plants par demande).

Adresse de livraison

Veuillez nous fournir l'adresse de livraison pour inclure les frais d'expédition dans le devis.


Register

Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf dieser Website zu unterstützen, den Zugriff auf Ihr Konto zu verwalten und für andere in unserer Website Richtlinie beschriebene Zwecke.

Nos tarifs d'expédition en France et Europe

Tarifs pour la France - Prix HT

Tarifs pour l'Europe* - Prix HT

*Livraison Europe : Allemagne, Andorre, Belgique, Espagne, Italie, Luxembourg, Monaco, Portugal, République Tchèque, Roumanie, Suisse.